Kubus 360
Basketball-1_1191

NEUIGKEITEN, DIE SICH SEHEN LASSEN KÖNNEN.

Workshopkonzept für klare Grundlagen

Neues Workshopkonzept schafft klare Grundlagen

Nutzerbeteiligung. Klarheit. Beteiligungsprozess. von Anfang an.

Im Regelfall steht zu Projektbeginn ein Raumbuch als Ausdruck der Planungsaufgabe. Diese Grundlage gilt es in einem Entwurf umzusetzen oder für bestimmte Grundstücke seine Machbarkeit zu prüfen. Oft nimmt das Projekt dann seinen Verlauf und bei Abstimmung des Entwurfs fällt auf, dass mache Grundlagen nicht dem eigentlichen Bedarf entsprechen.
Die Folge: lange Umplanungs- und Abstimmungsprozesse, Zeitverlust, zusätzliche Kosten und oft hitzige Debatten zwischen Nutzer, Auftraggebern und Planern.

KUBUS360 bietet ab sofort ein einfach umzusetzendes Tool, mit dem der Projektverlauf von Beginn an positiv gestaltet werden kann. Mit nur einem Workshoptag können wir schon viel für Sie erreichen.
Wir konzipieren für Sie einen Tag mit allen relevanten Nutzergruppen und stellen Ihr Raumprogramm auf den Prüfstand oder erarbeiten die Grundlagen dafür. Als neutrale Moderatoren integrieren wir Anliegen und Bedürfnisse der unterschiedlichen Beteiligten und sorgen für eine Basis die hohe Akzeptanz genießt.

Wichtig für uns, der Prozess mit allen Beteiligten läuft transparent, auf Augenhöhe und in wertschätzender Atmosphäre. Aus unserer Sicht, die beste Grundlage für einen erfolgreichen Projektverlauf.

Das Ergebnis für Sie:

  • Integration verschiedener Sichtweisen
  • Hohe Akzeptanz bei allen Beteiligten
  • Belastbare Grundlage für den weiteren Planungsprozess
  • gute Vorraussetzungen für einen positiven Projektverlauf

Wir beraten Sie gerne und freuen uns auf Ihre Anfrage.

Referenzprojekt
Für einen Kunden (Sozialträger) haben wir ein vorliegendes Raumbuch für den Neubau eines Wohngebäudes für Menschen mit besonderen Herausforderungen mit verschiedenen Nutzern (Mitarbeitern, Hausleitung über Facility Management) bearbeitet.
Durch eine schematische Darstellung des Raumprogramms konnten wir den Beteiligten die geplanten Funktionszusammenhänge deutlich machen und schafften die Möglichkeit diese einem Realitätscheck zu unterziehen.
Die gewonnen Erkenntnisse fließen nun in die Grundlage für den Projektstart ein.
Das transparente Vorgehen und die Beteiligung verschiedener Nutzer schafft für den Auftraggeber eine hohe Akzeptanz innerhalb seiner eigenen Organisation und sorgt für eine solide Grundlage für ein erfolgreiches Projekt.

29.07.2020

Weitere News

Projektsteuerung_Neubau_Perspektive_Neue_Mitte_Rathaus_Tiefgarage_Salem_Kubus30

Fertigstellung: Neubau Rathaus Salem

ASW_Texoversum_Außenperspektive

Neues Projekt: Texoversum Reutlingen

DSC_0637-kopie

Neue Arbeitswelten für KUBUS360

geschaeftsfuehrer

Die Geschäftsleitung wird verstärkt!

kubus360_stutensee_01

Erster Preis in Stutensee

Mock-Up-2_Böblingen_samba-015

Im laufenden Betrieb!

massenbachhausen

Mehrzweckhalle Massenbachhausen

Wohnen in Sankt-Leon-Rot

Auszeichnung für Beispielhaftes Bauen

Bildschirmfoto 2020-05-12 um 15.09.49

Artikel im Schulbau Magazin

P1060948_x-1200_IL

3. Netzwerkabend 2019 zum Thema Auf Daten bauen

Bildschirmfoto 2020-05-12 um 15.06.04

Parkhaus Fertigstellung

20190822_152448_2

Dreifaltigkeitshof der Evangelischen Heimstiftung

Bürosausflug 2019!

Wettbewerb Sanierung Windeck-Gymnasium

Wettbewerb Allee der Kosmonauten

IMG_8205

12. AOK-Firmenlauf in Stuttgart

IMG_7964

Einweihungsfeier Lindenhalle Dettingen

Massenbachhausen_Kubus360_Turnhalle_Mehrzweckhalle_Fertigstellung_Neubau_Kernsanierung_Eroeffnunge_IMG_4791

Mehrzweckhalle eingeweiht!

2018_06_KUBUS360_A_005

Unsere Jubiläumsfeier!

2018_06_KUBUS360_A_164

Kubus360 wird 20!